Kalender 27032010Vier Experten aus dem Foodbereich reden über essen und trinken. Klingt langweilig, fade wie eine Suppe ohne Salz? Weit gefehlt, denn die Speaker und ihre hochinteressanten Vorträge könnten unterschiedlicher kaum sein.

GSW 2019 foodeventBild: Jochen Baier, Werner Dinkelaker, Stefan Zender und Wolfgang Grabher. Moderation: Volker Siegle

„World Baker“ Jochen Baier von der Herrenberger Bäckerei Baier und Dipl. Braumeister Werner Dinkelaker von der Böblinger Schönbuch Braumanufaktur vertreten geschichtsträchtige Unternehmen, mithin uralte Nahrungsmittel. Stefan Zender von der Firma rezemo und Wolfgang Grabher von der Firma Vegisan haben hingegen hochmoderne Produkte kreiert. Alle vier haben auf das Thema Nahrungsmittel einen anderen Blickwinkel, sie sind Experten auf ihrem Gebiet. Durch den Abend führt Volker Siegle, kreativer Kopf der Gesundheits- und Sportwochen.

baecker baier Jochen Baier
World Baker of
the year 2018 

Beim Bäcker Baier beginnt die Qualität seiner Backwaren bereits auf dem Acker. So kommt das gesamte Getreide von einem der ältesten Demeter Bauernhöfe Baden-Württembergs, vom Schönberghof aus Rosenfeld. Dort bestellt Manfred Kränzler seine Felder mit der gleichen Leidenschaft, wie beim Bäcker Baier gebacken wird. Jedes der Brote hat einen ganz besonderen Charakter, geprägt vom eigenen Sauerteig, langen Fermentationszeiten und den überlieferten Rezepturen. So wird beim Bäcker Baier die Tradition bewahrt und das Handwerk mit Innovation und Stolz gelebt.

Stefan Zender Rezemo XP20284 Stefan Zender
Businesswochen Award Gewinner 2018 mit rezemo
rezemo – die Kaffeekapsel aus Holz
*Warum Du rezemo probieren solltest? Ganz einfach: Wir revolutionieren die Kaffeekapsel und denken neu – nachhaltig und regional. Unsere eigens entwickelte Kaffeekapsel besteht überwiegend aus dem Naturmaterial Holz in Form von Hobelspänen aus heimischen Wäldern. Eingebettet in eine Matrix aus PLA, hergestellt aus nachwachsenden Rohstoffen, werden diese in einem umweltfreundlichen Verfahren in Baden-Württemberg zu unserer Kaffeekapsel verarbeitet. Befüllt wird unsere innovative Kapsel mit trommelgeröstetem Spitzenkaffee aus der Cafésito Kaffeerösterei. Qualität und soziale Verantwortung treffen auf nachhaltigen Lifestyle – diese Kombination findest Du nur bei uns."
Wolfgang Grabher Headshot Freigestellt 90KB

Wolfgang Grabher
vegisan

Wolfgang Grabher ist Geschäftsführer und Verwaltungsratspräsident der Vegisan AG und Entwickler der ersten All-in-One Food Tabs, die in jahrelanger Entwicklung durch die Analyse von mehr als 15.000 Lebensmitteln entstanden sind. Durch die All-in-One Food Tabs kann die Nahrungsmenge um bis zum 10-fachen reduziert werden, ohne dass dabei ein Nährstoffmangel oder Leistungsverlust entsteht. Bei einer Expedition in die Antarktis ist ihm die Besteigung des höchsten Berges der Antarktis (Mount Vinson) gelungen, wobei er sich während der gesamten 11 tägigen Expedition nur mit den von ihm entwickelten All-in-One Food Tabs ernährt und dabei täglich weniger als 1000 kcal zu sich genommen hat.
Ich und holzfass

Werner Dinkelaker
Dipl. Braumeister

„Vortrefflich“. Dieses Schlagwort nutzt ein anderes Traditionsunternehmen aus dem Kreis Böblingen, die Schönbuch Braumanufaktur, die noch etwas älter ist als Bäcker Baier, sie wurde 1823 gegründet. „Vortrefflich“, so wird für das „Jäger Spezial“ geworben. Eine klassische Halbe, die längst Kultstatus erreicht hat. Die Schönbuch Braumanufaktur wird von Werner Dinkelaker und Götz Habisreitinger geführt. Seit vielen Jahren setzt der Familienbetrieb auf innovative Bierspezialitäten wie das Pale Ale oder den Doppelbock, setzt dadurch Trends, trifft die Geschmäcker der Kunden. Aber auch die Tradition wird groß geschrieben, seit fast zwei Jahrhunderten wird das Bier in Böblingen am Postplatz gebraut. Beste Rohstoffe aus der Region, die Braugerste stammt von Feldern der Schönbuchlichtung, sorgen letztlich für vielfach prämierte Produkte. Dipl. Braumeister Werner Dinkelaker führt durch eine bierige Zeitreise und hat sein leckere Jäger Spezial im Gepäck.
   

 

VolkerSiegle Portraits 7736 Moderation
Volker Siegle

Ideengeber und Organisator 
der Gesundheits- und Sportwochen

 

 
   
Veranstalter:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

 
Veranstaltungsort: V8 Hotel
Charles-Lindbergh-Platz 1
71034 Böblingen
Google Maps
 
Datum: 27.3.2019  
Beginn: 19.30 Uhr  
Ende:    
Eintritt: frei  
Anmeldung: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!  

„Der Mensch lebt nicht vom Brot allein.“ So bekannt diese Redewendung ist, so sehr ist sie richtig. Aber: Es genügt mitunter ein schmackhaftes Stück Brot zur Zufriedenheit. Frisch und mit besten Zutaten gebacken, nach alten Rezepten, einzigartig in Kruste und Krume: Ein solches Brot produziert der Herrenberger Bäcker Baier, er wurde im vergangenen Jahr vom Weltverband der Bäcker und Konditoren zum „World Baker“ gekürt worden. Jochen Baier ist es gelungen, den Betrieb seiner Vorfahren, das Unternehmen besteht seit 1835, in sechster Generation erfolgreich zu führen. Immer wieder mussten sich die Baiers dem Markt, den Wünschen der Kunden, dem Zeitgeist anpassen. Oder aber dem Familienunternehmen ist es geglückt, selbst Trends zu setzen. Bäcker Baier verbindet jedenfalls Tradition und Moderne auf das Vortrefflichste.

„Vortrefflich“. Dieses Schlagwort nutzt ein anderes Traditionsunternehmen aus dem Kreis Böblingen, die Schönbuch Braumanufaktur, die noch etwas älter ist als Bäcker Baier, sie wurde 1823 gegründet. „Vortrefflich“, so wird für das „Jäger Spezial“ geworben. Eine klassische Halbe, die längst Kultstatus erreicht hat. Die Schönbuch Braumanufaktur wird von Werner Dinkelaker und Götz Habisreitinger geführt. Seit vielen Jahren setzt der Familienbetrieb auf innovative Bierspezialitäten wie das Pale Ale oder den Doppelbock, setzt dadurch Trends, trifft die Geschmäcker der Kunden. Aber auch die Tradition wird groß geschrieben, seit fast zwei Jahrhunderten wird das Bier in Böblingen am Postplatz gebraut. Beste Rohstoffe aus der Region, die Braugerste stammt von Feldern der Schönbuchlichtung, sorgen letztlich für vielfach prämierte Produkte. Dipl. Braumeister Werner Dinkelaker führt durch eine bierige Zeitreise und hat sein leckere Jäger Spezial im Gepäck.

Die im wahrsten Sinne des Wortes ausgezeichneten Firmen Bäcker Baier und Schönbuch Braumanufaktur stehen für Innovation, für Tradition, für eine gelungene Kombination aus Geschichte und Moderne.

Innovativ ist auch die Firma rezemo. Sie hat im vergangenen Jahr bei den Böblingen Businesswochen bei der Wahl zum Business-Award den ersten Platz belegt. Stefan Zender und seine Mitstreiter haben eine Kaffeekapsel aus Holz erfunden, haben Gründergeist beweisen, wie es einst bei den Familien Dinkelaker und Baier der Fall war. Das Beispiel der Holzkapsel zeigt, dass der Nahrungs- und Genussmittelmarkt extrem in Bewegung ist.
Nach jahrelanger Entwicklung, nach der Analyse von über 15 000 Lebensmitteln haben Wolfgang Grabher und sein Team Tabs entwickelt, die sämtliche notwendigen Nährstoffe beinhalten. Grabher gründete die Firma Vegisan, sie hat ihren Sitz in der Schweiz. Sie ist ein weiteres Beispiel dafür, welche unglaublichen Ideen im Foodbereich realisiert werden können.

ernlegrafik weiss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen