Kalender 23032010In diesem vhs-Webinar vermittelt die Heilpraktikerin und Sporttherapeutin Sonja Schmitz-Harwardt Informationen über Essstörungen.
Lange Zeit galten Bulimie (Ess-Brech-Sucht) und Magersucht als die wichtigen beiden Essstörungen, die vor allem Mädchen und junge Frauen betreffen. Inzwischen gewinnt noch eine dritte Störung an Bedeutung: die Ess-Sucht.

VHS Essstoerungen

Doch ganz gleich ob zu dick, zu dünn oder durch Ess-Brech-Anfälle normalgewichtig - alle drei Erscheinungsformen sind Verhaltensstörungen, bei denen sich die Betroffenen ständig gedanklich und emotional mit dem Essen beschäftigen.
Bei allen drei Formen liegen psychosoziale Störungen vor, die meist in Fachkliniken behandelt werden müssen, wobei die Therapieansätze sich grundsätzlich unterscheiden.
Der Vortrag findet in einem virtuellen Seminarraum statt, die Teilnehmer können Fragen über einen Chat stellen.

Link

   
Veranstalter: VHS  
Veranstaltungsort: Virtueller Seminarraum
URL erteilt die vhs nach der Anmeldung
 
Datum: 23.3.2017  
Beginn: 19.00 Uhr  
Ende: 20.00 Uhr  
Eintritt: 6,00 €  
Anmeldung: Nummer 705 125 10
www.vhs-aktuell.de oder Tel. 07031 6400-0
 

ernlegrafik weiss

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen