promibanner GuS 2016

Die Gesundheits- und Sportwochen 2016

EM 2016 Preview - Gesundheitswochen, eine Mannschaft für`s Finale!

Kalender 14032013Im Jahr der Fußball-Europameisterschaft in Frankreich geben wir wertvolle Einblick hinter die Kulissen der EM 2016. Hochkarätige Redner wie Medienberater Roland Eitel (u.a. Berater von Bundestrainer Jogi Löw), Fredi Bobic und Hansi Müller (Ehemalige Nationalspieler und Europameister) und Patrick Broome, (Yoga-Coach der deutschen Fußballnationalmannschaft) sowie ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm, Tischkickern mit dem Weltmeister Oktay Mann, die Ausstellung, "Handschrift der Champions" und Ralf Burkhart mit seiner spektakulären Trikotsammlung – bilden den Auftakt der diesjährigen Gesundheits- und Sportwochen.

Teaser Eitel 6zu9Handschrift der champions 6zu9Teaser Bobic 6zu9Tischkicker 6zu9Teaser Broome 6zu9Teaser Trikotsammler 6zu9Teaser Siegle 6zu9Teaser DJ Nobbe 6zu9Teaser Hansi Mueller 6zu9 
Teaser SVB 6zu9Teaser GuS 6zu9Teaser VfL 6zu9

Stressmanagement & Burnout-Prävention

Kalender 15032013Einführungsseminar | Stress ist laut WHO eine der häufigsten Ursachen für Erkrankungen im 21. Jahrhundert. Lange Arbeitszeiten, schnelle Entscheidungsfindung, knappe Ressourcen bei gleichzeitiger Zunahme der Arbeitsintensität, eine Flut an Informationen und Aufträgen sowie unzählige Termine und ständige Erreichbarkeit können eine andauernde Alarmbereitschaft des Körpers aus-lösen.

Bild Katharina Fehse
Bild: Katharina Fehse

Feldenkrais – Bewusstheit durch Bewegung - was steckt dahinter?

Kalender 15032013Diana Ruthardt | In uns allen schlummert es: ungenutztes Potential!! Egal ob jung oder alt, Künstler oder Sportler, beweglich oder eingeschränkt, wir alle haben noch Möglichkeiten uns besser und gesünder zu bewegen und vor allem dies zu lernen. Die Feldenkrais-Methode ist einer dieser Möglichkeiten. Sie führt uns mit einfachen aber bewusst und achtsam ausgeführten Bewegungen durch vielfältige Lektionen und lädt uns auf eine Entdeckungsreise ein, was alles noch in uns steckt.

Diana Ruthardt

Mit Konzentration ins Ziel

Kalender 16032013IBM Klub Böblingen | Unser turbulenter Alltag nimmt sowohl Körper als auch Geist zunehmend in Anspruch. Umso wichtiger ist es, in der wertvollen Freizeit dafür einen passenden Ausgleich zu finden. Die Sparte "Traditionelles Bogenschießen" des IBM Klub Böblingen zeigt Ihnen, wie Sie mittels der ursprünglichen Form des Bogenschießens ohne technische Hilfsmittel Ruhe und Entspannung finden können, sich voll und ganz auf ein Ziel konzentrieren und gleichzeitig Ihre Arm- und Rückenmuskulatur trainieren.

bogenschiessen

Workshop: „Vitalität & Lebensfreude!“

Kalender 16032013Institut für Haut und Schönheit | Sie möchten Ihren Körper nachhaltig von angesammelten Ablagerungen, Säuren und Schlackenstoffen befreien. Und Sie wünschen sich neue Energie für ihre täglichen Herausforderungen.

Bei uns erfahren Sie wie der menschliche Organismus funktioniert und wie Sie ihn in seiner Tätigkeit einfach und wirkungsvoll unterstützen können.

Institut fuer haut Gesundheitswochen

Matthias Holtmann – Porsche, Pop & Parkinson

Kalender 16032013Matthias Holtmann | „Porsche, Pop & Parkinson“: Der Titel der Autobiographie von Matthias Holtmann, unzähligen Radiohörern als die „Kultstimme des Wilden Südens“ bekannt, ist Programm für ein pralles und ereignisreiches Leben eines Medienschaffenden.

Lesung Holtmann

Ultherapy® Lifting Effekt ohne OP

Kalender 16032013Klinik Dr. Beckenbauer & Dr. Fedel | Ultherapy® Das ULTRASCHALL-LIFTING
Was ist Ultherapy®? Ultherapy® ist das neue Ultraschall-Lifting von Merz Aesthetics. Für eine nachhaltige Beauty-Straffung im Gesicht, am Hals und im Bereich des Dekolletees – ganz ohne OP und ohne Schädigung der Hautoberfläche.

Internet Dr Beckenbauer G und S

Businessfrühstück

Kalender 17032013Stadtmarketing Böblingen | Das "Businessfrühstück Böblingen“ findet in der Regel einmal im Monat bei wechselnden Gastgebern statt und bietet eine Plattform zum Netzwerken in der Stadt.

bfb1

Damit die Seele gesund bleibt - wie viel Arbeit braucht der Mensch?

Kalender 17032013Prof. Dr. Ulrich Giesekus | Schon auf den ersten Seiten der Bibel begegnet uns die Zwiespältigkeit der Arbeit: zuerst der Segen, „sich die Welt untertan zu machen“ und damit sein Leben kreativ zu gestalten, und schon bald der Fluch „im Schweiße deines Angesichts...“.

Viel zu häufig sehen wir die Arbeit nur von der belastenden Seite und übersehen welche kreative und lebensgestaltende Energie daraus kommt.

flickr creative commons blupics & Vic

Der TrauerCoach

Kalender 17032013Thomas Sommerer | Im Jahr 2010 begann Thomas Sommerer (selbst Bestattungsunternehmer seit 1993) die vielen Facetten, wie Menschen trauern, zu erforschen. Es ging ihm dabei um die unbewussten Prozesse, die trauernde Menschen in Zustände versetzen, in denen diese sich vollkommen machtlos, einsam, verloren und hilflos fühlen.

Foto Tom Sommerer

Strategien für Ruhe und Gelassenheit mit Tai Chi

Kalender 17032013Chi-Zentrum Sindelfingen | Sie sind gesund und möchten das bis ins hohe Alter bleiben? Oder suchen Sie einen Ausgleich zur Anspannung und Arbeitsbelastung? Sind Sie gestresst? Möchten Sie einfach etwas für Ihre Gelenke und Muskeln tun? Oder suchen Sie einen Ausgleich zu den (einseitigen) Belastungen im Sport? Dann sind Sie hier richtig.

steine

Frühjahrskur mit Kräutern

Kalender 17032013VHS | Eine Frühjahrskur mit frischen Heilkräutern kann bei Frühjahrsmüdigkeit Abhilfe schaffen. Sie dient der Gesundheitsvorsorge und zur Aktivierung der Stoffwechselfunktionen im Körper und beugt damit auch der Frühjahrsmüdigkeit vor. Heilkräuter unterstützen mit ihren kraftvollen, gesunden Vitaminen und Vitalstoffen den gesamten Organismus und verleihen neue Vitalität und Wohlbefinden. Davon profitieren vor allem Leber, Galle, Darm, Nieren und auch die Haut.

Kraeuter Fruehjahrskur

Webinar: Biorhythmus oder warum leiden wir an Montagsmüdigkeit?

Kalender 17032013VHS | Wer kennt das nicht? Das Wochenende ist vorbei und montags am Morgen fühlt man sich, als ob man etliche schlaflose Nächte hinter sich hätte, obwohl man eigentlich ein entspanntes Wochenende erlebt hat und gut erholt sein müsste. Auch Forscher haben sich mit dieser Frage beschäftigt und sind im Rahmen ihrer Untersuchungen zu erstaunlichen Ergebnissen gekommen.

biorhythmus web

GrunTZ - lass die Sau raus

Kalender 18032013GrundschulTheaterZeit in BB | Das ejw hat gemeinsam mit der Kunstschule Böblingen das Grundschultheatertreffen neu aufgelegt. Ab diesem Jahr findet das Treffen im Städtischen Feierraum des Kinder- und Jugendtheaters statt.

grundschultheatertreffen

Massage und Entspannung zu zweit

Kalender 18032013VHS | Ein Wochenende zum Wohlfühlen, Auftanken und verwöhnt werden. Sie erfahren, wie Hektik und Stress des Alltags und die daraus resultierenden Symptome wirkungsvoll abgebaut werden können. Dies wird im körperlichen Bereich durch verschiedene Massagen (mit und ohne Musikbegleitung) erreicht.

massage web

„Kopf hoch!“ – Kann man da wohl nicht mehr sagen

Kalender 18032013Dietrich Groh | Begegnungen mit Menschen, die krank sind oder einen Schicksalsschlag erlitten haben, lösen oft Ängste und Unsicherheiten aus. Reaktionen wie: „Was soll ich denn dann sagen?“ „Ich fühle mich selber so hilflos!“, liegen dabei sehr nahe. Dies ist angesichts des Leides, das einem dort begegnen kann auch naheliegend.

Kopf hoch Bildrechte©Fotolia Urheber: dundanim

Ayurvedische Hausapotheke

Kalender 18032013VHS | Auch im Ayurveda gibt es "Hausmittelchen", die bei kleineren gesundheitlichen Beschwerden eingesetzt werden. Nach einer kurzen Einführung in die grundlegenden ayurvedischen Prinzipien, lernen Sie Kräuter und Gewürze kennen, die u.a. bei Magen-Darm-Problemen, Nervosität, Nebenhöhlenentzündungen und zur Gewichtsreduktion zum Einsatz kommen.

ayurveda web

Quälende Schmerzen müssen nicht sein

Kalender 19032013Güler Dogan-Yüzmüs | Quälende Schmerzen müssen nicht sein ! Das Leben ist komplex! In jedem Augenblick versucht unserer Körper das Zusammenspiel seiner Millionen Zellen harmonisch zu gestalten und zu regulieren. Eine noch so kleine Abweichung beeinflusst das ganze System. Denken Sie nur mal an Ihren eigenen Körper. Wie empfindlich es auf Informationen reagiert , das er sogar das feinste Haar auf der Lippe spürt oder einen kleinen Stein unter dem Fuß.

Anzeige 362874 A

Sindelfinger Körbchenlauf

Kalender 19032013„Mit oder ohne interessiert nicht die Bohne“ Brustkrebs-Charity-Lauf  | Am Samstag, 19.3.2016 wird in Sindelfingen der 1. Sindelfiinger Körbchenlauf ausgetragen.
Hierbei handelt es sich um einen Charitylauf zugunsten der „Brustkrebs Deutschland e.V.“
Die Strecke führt durch den Sindelfinger Stadtpark und beträgt 5 bzw. 10 km. Start und Ziel ist der Mitarbeiterparkplatz des Badezentrums Sindelfingen. Herr Steegmüller vom Badezentrum hat dafür gesorgt, dass die ausgewiesenen sanitären Anlagen des Freibads genutzt werden können.

Koerbchenlauf

Zumba® Special zum Frühlingsanfang

Kalender 19032013VHS | Lass dich in unserem vhs.Zumba® Special von der rhythmischen Tanzsensation aus Kolumbien mitreißen! Unsere Zumbatrainerin wird euch an diesem Tag zu lateinamerikanischer Musik kräftig einheizen. Der Frühling kann kommen!

Zumbadance web

Einfache und hilfreiche Augenübungen gegen müde und trockene Augen

Kalender 19032013Agnes Blessing | Unsere Augen sind rund um die Uhr aktiv und dem Sehsystem wird oft viel abverlangt. Starres, konzentriertes Sehen am PC, sowie Arbeitsplätze in geschlossenen Räumen, welche meist mit intensiver Naharbeit verbunden sind, bedeuten für unsere Augen auf die Dauer puren Stress. Die Folgen davon sind oft gerötete, trockene Augen und wir fühlen uns zunehmend müder und ausgelaugter. 

Agnes Blessing IMG 4546

It's Detox-Time

Kalender 19032013VHS | Detox-Yoga ist eine sanfte Methode, um mit Hilfe bestimmter Übungsreihen den Stoffwechsel anzuregen, die Durchblutung zu fördern und beim Entschlacken, Schadstoffe aus dem Körper zu leiten. Verschiedene Übungen und Trainingsreihen sollen dabei helfen, den gewünschten Entgiftungsprozess zu beschleunigen, Stress abzubauen und für innere Ruhe zu sorgen.

detox yoga web

Boot Camp

Kalender 19032013Boot Camp | Die Fitness Express Clubs präsentieren zu den 11. Gesundheits- und Sportwochen das 2. Indoor BOOTCAMP, am Samstag den 19. März um 17 Uhr in der Soccerarena in Sindelfingen.
Egal ob jung oder alt, hier kommen alle Sport und Fitnessbegeisterten auf ihre Kosten. Durch gegenseitiges Motivieren in der Gruppe und Trainer die einen durch das Event begleiten, kommt man mit Functionaltraining, Crossfit und Cardio an seine Grenzen! Das letzte Indoor BOOTCAMP war mit 70 Teilnehmern ein voller Erfolg und wir werden durch weitere Übungen und Einheiten ein noch unvergesslicheres Event auf die Beine stellen!

bootcamp 3

FELDENKRAIS®-Methode

Kalender 19032013VHS | Die in diesem Seminar erlernten, sanften Feldenkrais-Wahrnehmungs- und Achtsamkeitsübungen sind im Alltag leicht zu praktizieren, weil sie von außen nahezu unsichtbar sind. Sie sind damit eine leicht umsetzbare Selbsthilfe-Strategie für einen verfeinerten Dialog zwischen den beiden Enden der Wirbelsäule - mit unserem gesamten Selbst.

Feldenkrais web

Halbtages-Fitness-Wanderung

Kalender 20032013IBM Klub Böblingen | Auch wir möchten uns heute dehnen und strecken in freier Natur. Bewegungsmangel und Stress begegnen wir mit einer aktiven, sportlichen Halbtages-Fitness-Wanderung. Nach einem Vitamin-Stoß, der unser Immunsystem stärkt, sind wir um 9:30 Uhr startklar. 

Fitness Wanderung

Unsere tägliche Gesundheit gib uns heute!

Kalender 20032013Gottesdienst | Für Gesundheit wird viel investiert. Auf Gesundheit wird gehofft. Für Gesundung wird gebetet. Denn Gesundheit ist das Wichtigste im Leben. Aber ist das wirklich so? Schließlich gehört Krankheit und Verletzlichkeit zum menschlichen Leben. Ein Gottesdienst mit interessanten Gästen, die sich die Frage stellen, was zu einem guten Umgang mit Krankheit beitragen kann und wo wir dem Heilsamen begegnen können.

unsere taegliche gesundheit gib uns heute Foto©Fotolia Urheber Mason

Workshop Qi Gong

Kalender 20032013Workshop | Mit diesem Workshop erlernen wir die Übungen der '18 Harmonien' oder auch 'Shibashi' genannt. Nach dem praktizieren dieser Qi Gong-Übungen fühlen sich die meisten Menschen erfrischt, ausgeglichen und können gut schlafen. Wir lernen Energie zu „tanken“, nehmen sie in uns auf und können sie im Körper speichern.

meditation 338446

Auf und ab

Kalender 21032010Lesung mit Olaf Nägele & Jochen Weeber | Die SportRegion Stuttgart ist einer der Partner der Gesundheits- und Sportwochen. Mit ihrer Hilfe können wir in diesem Jahr ein spannendes Literatur-Experiment ins Programm aufnehmen. Denn das Jahresmotto 2016 der SportRegion lautet AUF UND AB – und dieses Motto soll am 21. März literarisch umgesetzt werden. Ob im Sport oder im Beruf, in der Familie, im Alltag, in der Liebe – immer ist das Leben ein AUF UND AB

naegele weeber

Finden Sie Ihre innere Balance

Kalender 22032011Monika Seeger, Wolfram Kunz und Thomas Sommerer | Drei Vorträge: "Akupressurpunkte für den Alltag und zur Soforthilfe", "Alle Gesundheit hängt am Darm!" und „Du bist was Du denkst“ – Ein Upgrade für mentale Erfolgs-Software.

balance 110850 1280

Bemer bewegt – Die physikalische Gefäßtherapie®

Kalender 22032011Alice Leichtl | Einflüsse auf die Mikrozirkulation – Mit zunehmendem Alter und zusätzlich begünstigt durch ungesunde Lebensgewohnheiten und Umwelteinflüsse lässt die Durchblutung der kleinsten Gefäße nach. Die allgemeine Versorgungssituation der Zellen verschlechtert sich, ebenso wie die Entsorgung von Stoffwechselendprodukten über den Blutkreislauf.

Bild BEMER bewegt

Endlich wieder durchschlafen

Kalender 22032011Referenten: Dr. med Alexander Baisch, Dr. med. Jan Peter Jessen, Bernhard J. Scheuring und Matthias König | Schlafen Sie schlecht? Finden Sie nicht in den Schlaf oder wachen häufig auf?

Dies kann vielfältige Ursachen haben. Unsere Expertenrunde, bestehend aus einem Arzt für Schlafmedizin, einem Urologen, einem Matratzenentwickler und einem Diplom-Sportwissenschaftler beleuchtet dieses Thema ausgiebig aus ihrem jeweiligen Fachgebiet heraus, erklärt Ursachen und Hintergründe und zeigt Möglichkeiten und Strategien die zu einem qualitativ hochwertigen Schlaf verhelfen.

Sleep woman wikipedia commons

Lachen ist gesund

Kalender 23032010Bernd Kohlhepp | HÄMMERLE ELVIS-RELOADED – Und da geht es in die nächste Runde. Herr Hämmerle, der wackere Schwabe und der Weltstar aus Memphis – beiden teilen sich immerhin nicht nur die Schuhgröße sondern auch die Vorliebe für nächtliche Besuche am Kühlschrank und natürlich haben beide Rhythmus im Blut. Mehr oder weniger. Das heißt: Der eine mehr – der andere eben weniger.

Reloaded Elvis

Mit Konzentration ins Ziel

Kalender 23032010IBM Klub Böblingen | Unser turbulenter Alltag nimmt sowohl Körper als auch Geist zunehmend in Anspruch. Umso wichtiger ist es, in der wertvollen Freizeit dafür einen passenden Ausgleich zu finden. Die Sparte "Traditionelles Bogenschießen" des IBM Klub Böblingen zeigt Ihnen, wie Sie mittels der ursprünglichen Form des Bogenschießens ohne technische Hilfsmittel Ruhe und Entspannung finden können, sich voll und ganz auf ein Ziel konzentrieren und gleichzeitig Ihre Arm- und Rückenmuskulatur trainieren.

bogenschiessen

Mindfulness - mit Stille und Achtsamkeit zu innerer Balance und Stärke

Kalender 23032010Harald Kümmel | In unserer hektischen, schnellen und lauten Welt wird es immer schwieriger Momente der Stille zu finden. Doch gerade aus der Stille heraus und mit Achtsamkeit können wir Kraft und Energie schöpfen um zu einer inneren Balance zu kommen. In den Momenten der Stille erkennen Sie Ihr „wahres Ich“ und das Potential das in Ihrer Persönlichkeit steckt.

harald kuemmel

Herzensangelegenheit: TEILEN

Kalender 24032010Teilen | Wer etwas teilt, geht auf Menschen zu und wird für diese Wege belohnt. Der schaut hin und wird selbst gesehen. Wer etwas teilt, wird Teil von etwas Größerem. Der berührt und wird berührt. Der schenkt Aufmerksamkeit und wird mit neuen Erfahrungen beschenkt. Der erfährt Begegnungen und Erlebnisse, die der Seele gut tun und den Menschen stärken.
Die Gesundheits- und Sportwochen widmen sich bei einem Gesprächsabend dem Thema Teilen und den vielen verschiedenen Wegen, über die sich Menschen für andere einsetzen.

Teaser Teilen SoehnerTeaser Teilen LabonteTeaser Teilen Hagenlocher
Teaser Teilen KoblowskiTeaser Teilen JohnsonTeaser Teilen Reto
Teaser Teilen Burkina FasoTeaser Teilen GSWTeaser Teilen Schmidt

Olympiasieger Dieter Baumann – die Götter und Olympia

Kalender 15042016Dieter Baumann | „Dieter Baumann ist wahrscheinlich der beste Comedian unter den Läufern, doch garantiert ist er der beste Läufer unter den Comedians.“ Mit einer großen Portion Selbstironie nimmt Dieter Baumann sein Publikum mit auf die Reise durch die Welt des Sports. Genauer: nach Olympia!

dieter baumann

Und vorne hilft der liebe Gott

David Kadel | In seinem Roadmovie "Und vorne hilft der liebe Gott" besucht Filmemacher David Kadel Fußballprofis zu Hause, um mit ihnen über ihr Erfolgs-Geheimnis zu sprechen. Jürgen Klopp verrät warum er immer so gut drauf ist, plaudert über seinen Glauben an Gott und schmettert ungeniert Beatles Lieder. David Alaba parodiert an der Gitarre Reinhard Fendrich und verblüfft mit Geschichten vom FC Bayern Bibelkreis.

kloppo DVD David