Beladen mit Schulmaterialien, Fahrrädern und Kinderwagen...
... trat der Laster des Vereins San Ethik Anfang Januar seine alljährliche Fahrt nach Rumänien an. Unterstützt werden Dörfer in Siebenbürgen. Seit zwei Jahren macht Josef Mohr mit und zeigt den Kindern in Rumänien, wie sie sich um Straßenhunde kümmern können. Erstmals haben auch der Böblinger Volker Siegle und sein Sohn Marco die Fahrt begleitet. mohr und siegle

Anfang dieses Jahres fuhren Volker Siegle und Josef Mohr mit einem 40-Tonner 3500 Kilometer nach Rumänien, um dort in Deutschland gespendete Hilfsgüter zu verteilen. Der Laster, beladen mit Fahrrädern, Kinderwägen, Schulmaterial und Spielzeug, hielt an verschiedenen Stationen in Siebenbürgen. Der in Rottenburg ansässige Verein Sanakinetik macht diese Tour schon seit sieben Jahren, um die Bevölkerung in Rumänien zu unterstützen.

Mohr-Siegle-100 9878

ernlegrafik weiss

Joomla Module OT Client Logos Scroller powered by OmegaTheme.com
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen